Inhalt

Definition

Angabe zur Förderung der Digitalisierung, Erschließung und/oder Veröffentlichung der Objekte in einem Portal.

Erläuterungen

Das Element muss den Namen der geldgebenden Personen oder Organisationen oder das Projekt beziehungsweise Programm, in dessen Rahmen die Förderung stattgefunden hat, beinhalten. Der Text für die Angabe der Förderung muss vor der Datenlieferung an die DDB mit den Fördernden beziehungsweise Projektverantwortlichen abgestimmt worden sein. Die Information, welcher textliche Wert im Fall einer Förderung im Kontext der DDB im Element angeben werden soll, erteilt die zuständige DDB-Fachstelle.

Anwendung des Elementes in der DDB

Der Inhalt des Elementes wird in der Objektseite der DDB im Label "Förderung" angezeigt.

Beispiele

"Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft"

"Die Digitalisierung wurde gefördert durch die Deutsche Digitale Bibliothek aus Mitteln des Programms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien."

Lieferung des Elementes an die DDB

EAD(DDB)

Die Förderung wird im Hüllelement <odd> beschrieben: Das Kindelement <head> enthält den Wert "Förderung" und im Kindelement <p> steht der Text.

METS/MODSDie Förderung wird in der <mets:amdSec> in <dv:sponsor> als Kindelement von <dv:rights> angegeben.
MARCXML
Die Förderung wird in der Kategorie 536 $a angegeben.
LIDO v1.0

Die Förderung wird im Element <lido:creditLine> als Kindelement von <lido:recordRights> innerhalb des <lido:recordWrap> angegeben.

DDB-EDMDie Förderung wird in der <edm:WebResource> im Element <marcrel:fnd> angegeben.
OAI-DC, DCMESIn den Formaten OAI-DC und DCMES ist kein Element definiert, in dem die Förderung angegeben werden kann.
DDB-DCDie Förderung wird im Element <dc:description type="sponsor"> angegeben.
DDB-DC (RDF/XML)Die Förderung wird in der <rdf:Description> im Element <marcrel:fnd> angegeben.
ESEIm Format ESE ist kein Element definiert, in dem die Förderung angegeben werden kann.

Weitergabe an Europeana

Im Europeana Data Model ist kein Element für die Förderung definiert. Die DDB kann diese Angabe daher nicht an Europeana weitergeben.

  • No labels