Inhalt

Definition

Begriff, der spezifiziert zu welcher Art von Objekten das Einzelobjekt gehört. Er bezieht sich auf Merkmale, die mehrere Objekte gemeinsam haben.

Alternative Datenfeldbezeichnungen

Objektart

Text/URI

URI (bevorzugt) oder Text (kontrolliertes Vokabular)

Wiederholbar

Ja

Verpflichtungsgrad

Pflicht

Erfassungshinweise

Der Objekttyp gibt Auskunft auf die Frage: Was ist das für eine Art von Objekt? Der Begriff sollte aus einem kontrollierten Vokabular stammen. Für den Objekttyp sollte (in Abgrenzung zur Objektgattung) immer der spezifischste Begriff aus der Hierarchieleiter des kontrollierten Vokabulars benutzt werden.

Vokabularempfehlungen

Art & Architecture Thesaurus: Objects Facet

Gemeinsame Normdatei (Deutsche Nationalbibliothek), Entitätstyp Schlagwort sensu stricto: Folgende Rechercheoberflächen bieten eine komfortable Suche in der GND an: https://explore.gnd.network/ (GND-Explorer), https://lobid.org/gnd (lobid-gnd), https://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/ (OGND)

Wikidata

Objektbezeichnungsdatei (insbesondere die dritte und ggf. auch die zweite Hierarchiestufe sind für den Objekttyp geeignet)

Beispiele

Statuette

Holzstich (Druckgrafik)

Druckgrafik (visuelles Werk)

Flugschrift

Fotoabzug

Himmelbett

Ring (Schmuck)

Dermoplastik (Tierpräparat)

Pfeffermühle (Küchengerät)

Brotmesser

Springform

Leuchtpistole

Dampfmaschine

Kirche (Gebäude)

Ausprägung in LIDO


<lido:objectWorkTypeWrap>
    <lido:objectWorkType>
		 <lido:conceptID lido:type="http://terminology.lido-schema.org/lido00099">https://d-nb.info/gnd/1285445325</lido:conceptID>
         <lido:term xml:lang="de">Brotmesser</lido:term>
         <lido:term xml:lang="en">bread knives</lido:term>
    </lido:objectWorkType>
</lido:objectWorkTypeWrap>

Vergleich mit einschlägigen Standards und Datenbankmodellen

StandardElementnameText/URIWiederholbarVerpflichtungsgradKommentar

DDB: Anforderungen an die Lieferdaten

und Anwendungsprofil DDB-LIDO

Objekttyp

<objectWorkType>

Text (kontrolliertes Vokabular) und URIJaPflicht
DFG-BasisdatensetObjekttyp des AusgangsobjektsText (kontrolliertes Vokabular) und URIKeine AngabePflicht


DFG-Praxisregeln Digitalisierung: LIDO-Kernmetadaten

Objekttyp

<objectWorkType>

Text (kontrolliertes Vokabular) und URIJaPflicht
Europeana Data Model (EDM)<dc:type>Text (kontrolliertes Vokabular) und URIJaBedingt PflichtIm Europeana Data Model sind dc:subject (Themenschlagwort) ODER dc:type (Objekttyp) ODER dcterms:spatial (Schlagwort [Orte]) ODER dcterms:temporal (Schlagwort [Zeiten]) verpflichtend
EODEM-Anwendungsprofil

Object Type Identifier; Object Type Keyword

/lido:objectWorkTypeWrap/lido:objectWorkType/lido:conceptID und /lido:term

Text (kontrolliertes Vokabular) und/oder URIJaPflicht
digiCULTObjektbezeichnungText (kontrolliertes Vokabular) und URIJaEmpfehlung
museum-digitalObjektartText (kontrolliertes Vokabular) und URIJaPflicht
  • No labels